Ski USA Schweiz

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans

Stowe: Doppelter Spaß auf zwei Gipfeln

Text: Lukas Scheid

Das Stowe Mountain Resort besteht aus zwei Gipfeln: der Mount Mansfield und sein kleiner Schwesterngipfel Spruce Peak. Zusammen bieten sie 116 Abfahrten und das am höchsten Berg Vermonts. Ein ausgeprägtes Liftsystem ermöglicht Zugang zu allen Ecken und Kanten des Resorts und auch die ein oder andere Backcountry-Option.

Ursprünglich ist Stowe ein Sommer-Resort, doch in den letzten Jahren hat sich für Wintersportler einiges getan. Der erste Terrain-Park wurde eröffnet und auch die Lifte wurden aufgepeppt und modernisiert. Inzwischen ist Stowe ein High-End Mountain Resort mit allem drum und dran. Der Mt. Mansfield ist zwar der höchste Berg des Staates, aber die große Action spielt sich eher unterhalb des Gipfels ab. Genug Schnee ist auf alle Fälle da und die Pistenverhältnisse könnten besser kaum sein, also worauf warten wir überhaupt noch?

Mit dem Vierer-Lift geht es rauf zum höchsten Punkt des gesamten Skigebiets, von hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Egal ob man die verdammt steile Upper Liftline unter dem Sessel entlang fährt, oder sich für den etwas abgelegenen Bypass entscheidet, Action ist garantiert! Sanftere Töne schlagen an der Bergstation der Gondel. Die blauen Pisten sind nicht unspektakulär, bieten allerdings auch nicht die ganz große Herausforderung. Am Spruce Peak herrscht die perfekte Mischung aus anspruchsvollen Abfahrten und leichteren, aber dennoch schönen, Pisten.

Stowe hat über das ganze Jahr hinweg viele Besucher, besonders Wanderer und Kletterer sind in den Sommermonaten auf dem teilweise stark felsigen Terrain unterwegs. Dementsprechend sieht auch das Städtchen Stowe aus: sympathische Wanderhütten und viele kleine Shops und Bars. Auch im Winter herrscht hier eine eher ruhige Atmosphäre, statt wilder Aprés-Ski Partys. Für Familien ein Traum, für Outdoorer ein Spielplatz.

Insider-Tipp

Cliffhouse Restaurant

Direkt an der Bergschulter des Mount Mansfield gelegen, ist das Cliffhouse eine einzigartige Location. Sie ähnelt einer österreichischen Almhütte, was der Herkunft der Besitzerfamilie zuzuschreiben ist. Ob eine Stärkung für zwischendurch, oder einfach nur ein Nickerchen auf der Terrasse mit herrlichem Ausblick auf die Underhill Ridgeline ̶ das Cliffhouse hält, was es verspricht.

Name Stowe Mountain Resort
Location Mount Mansfield
Provinz/Bundesstaat Vermont
Mountain Range Underhill Ridgeline
Zielflughafen Burlington
Transferzeiten ¾ h