Ski USA Schweiz

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans

Silverton Powdercats: Tiefschnee-Tipp in Colorado

Text: Andreas Hottenrott

Ein abwechslungsreiches Gebiet, ein gut organisiertes Team und ein herrliches Panorama – die Silverton Powdercats haben alles, um Tiefschnee-Fans glücklich zu machen.

Die Silverton Powdercats haben ihre Zelte in den San Juan Mountains in Colorado (CO) aufgeschlagen. Da ihre Basis auf dem Molas Pass liegt, dauert es jeden Morgen nur eine kurze Fahrt mit dem Pistenbully bis zum ersten Run. Skifahrer und Boarder finden dann ein abwechslungsreiches Gebiet im Zentrum der USA vor, das zwar auch erfahrene Powder-Fans fordert, seine Vorzüge aber besonders beim entspannten Cruisen hat. Weite, offene Hänge oberhalb der Baumgrenze machen die Abfahrten zu einem wahren Genuss.

Silverton – abwechslungsreiches Skigebiet

Catskiing in Silverton bietet sich besonders für diejenigen an, die ihren Urlaub in den umliegenden Resorts wie Telluride oder Crested Butte verbringen und eine Abwechslung zum Pistenalltag suchen. Natürlich kann man auch in Silverton selbst übernachten. Ein wildes Nachtleben sucht man hier zwar vergeblich, dafür wohnt man günstig und in der Nähe der Catski-Basis. So beginnt jeder Tag im Powder ausgeruht und nach kurzer Anfahrt.

Zehn und mehr Abfahrten pro Tag stehen auf dem Programm. Abends geht es dann mit dem letzten Run direkt bis zum Parkplatz. Ein bestens organisiertes Streckensystem sorgt dafür, dass der Pistenbully nach jedem Run auf die Wintersportler wartet – nicht etwa anders herum.

Insider-Tipp

Ausrüstung nicht vergessen!

Leihausrüstung gibt es bei den Silverton Powdercats nicht. Jeder sollte daher daran denken, seine Powderski oder –boards mitzubringen.

Name Silverton Powdercats
Location Silverton
Provinz/Bundesstaat Colorado
Mountain Range San Juan Mountains
Zielflughafen Montrose
Transferzeiten 1,5 h