Ski USA Schweiz

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans

Snowbird: Utahs längste Skisaison

Text: Alexandra Arendt

Der hohe Schneefall, das weitläufige Terrain, der trockene Schnee und die Nähe zu Salt Lake City sind nur einige Pluspunkte von Snowbird in Utah. Hinzu kommt eine lange Saison, die sich manchmal sogar bis in den Sommer zieht.

Snowbird ist bekannt für großartige Schneebedingungen und seine Tiefschneehänge. Beides kann man bis ins späte Frühjahr genießen, denn Snowbird hat Utahs längste Skisaison: Bis Ende Mai ist das Gebiet normalerweise geöffnet, bei guten Schneebedingungen sogar bis in den Sommer. Im Jahr 2011 war sogar bis zum 4. Juli Ski fahren möglich. Das kleine Resort liegt im Little Cottonwood Canyon in der Wasatch Range der Rocky Mountains in Salt Lake County, nur eine halbe Stunde von Salt Lake City entfernt. Die nächste Stadt ist jedoch Sandy, nur sechs Kilometer westlich des Skiresorts. Bevor Little Cottonwood Canyon für Wintersport bekannt wurde, wurde eine Silberader entdeckt, wodurch die Gegend zu einem der größten Silberproduzenten in den Wasatch Mountains wurde. Statt Silber steht jedoch heute vor allem das weiße Gold klar im Vordergrund: In Snowbird findet man sehr trockenen, schönen Powder. Ein Traum für Freerider!

Snowbird – die Gegend der größten Silberproduzenten

Snowbird teilt sich den Canyon mit Alta Ski Area. Seit 2002 gibt es einen Pass für beide Skigebiete mit 26 gemeinsamen Skiliften und einer Gesamtgröße von 19 Quadratkilometern. Diese Möglichkeit gibt es allerdings nur für Skifahrer, da Alta nur für Skifahrer geöffnet ist. Beide Gebiete erreichen mehr als zehn Meter Schneefall jährlich und sind damit die schneereichsten Gebiete nach denen in den Cascades, wo der Schnee jedoch durch den Pazifik meist nasser ist. Neben Skifahren und Snowboarden ist auch Snowmobil fahren, Catski und Schneeschuhwandern möglich. Naturschutz spielt in Snowbird eine große Rolle. Das Resort legt großen Wert darauf, den Lebensraum der Tiere zu schützen, die Wasserqualität zu bewahren so gut es geht Recycling zu betreiben. 2013 wurde das Resort von der National Ski Areas Association (NSAA) mit dem Golden Eagle Award für „Overall Environmental Excellence“ eines Skiresorts ausgezeichnet.

Insider-Tipp

Morgens über den Wolken, abends im Tiefschnee

Fliegen Sie morgens nach Salt Lake City, mittags können sie bereits auf der Piste sein! Bei wenig Zeit ist Snowbird ideal für Kurz- und Wochenendtrips. Informieren Sie sich: Es gibt oft Preisspecials für Reisende vom SLC Airport.

Name Snowbird
Provinz/Bundesstaat Utah
Mountain Range Snowbird
Zielflughafen Salt Lake City Airport
Transferzeiten 1 h