Back To Top

© Alyeska Resort title © Alyeska Resort title © Alyeska Resort title © Alyeska Resort title © Alyeska Resort title

Alyeska: Steep & Deep

Gigantische offene Bowls, endlose Top-to-Buttom-Abfahrten; in Alyeska sind sogar die Bergwände befahrbar. Hier treffen sich die verrücktesten der Freeski-Szene, um an den Klippen und den Gelände-Drops waghalsige Aktionen zu starten. Nur eine halbe Stunde entfernt von Anchorage werden sämtliche Powder-Träume wahr.

Wer lediglich in den von Liften bedienten Ecken von Alyeska unterwegs ist, bekommt nur wenig vom Ausmaß des Resorts mit. Weit darüber spielt sich der absolute Wahnsinn ab. Ob mit Heli, Snowcat oder Uphill-Equipment, die schönsten Strecken liegen etwas abseits der üblichen Wege und müssen erst einmal erreicht werden. Doch ist man oben auf dem Alyeska Peak, wartet ein einzigartiges Spektakel.

Alyeska – abseits von Zivilisation

Jetzt bloß keinen Rückzieher machen, es gibt zwar viele Wege nach unten, aber alle haben es in sich. Zum Beispiel über den Teacup-Bowl, oder den Alyeska-Chute. Während ersteres ein wunderschönes offenes Gelände ideal zum powdern ist, ist der Chute eine äußerst steile Klippe samt Felsen. Nichts für schwache Nerven, die lässt man am besten morgens am Frühstückstisch.

 Alyeska Resort – umgeben von gigantischen Bergen

An der gesamten Nordwand, der sogenannten Headwall, zieren etliche Spuren bereits den frischen Schnee, da ist es Zeit die eigenen dazu zu zeichnen. Im absoluten Experten-Terrain, oder in den anspruchvollsten Treeskiing-Ecken, es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Wer eine Herausforderung sucht, wird garantiert fündig. Alyeska Resort liegt mitten im Girdwood Valley, umgeben von gigantischen Bergen, überzogen von strahlend weißen Gletschern. Im Sommer kommen Wanderer, Bergsteiger und Biker, im Winter sind die Pistenhunde dran. Alyeska ist DAS Alround-Resort Alaskas.

Insider-Tipp

Das Aprés-Ski Highlight von Alyeska heißt Sitzmark und liegt in der Base Area bei der Talstation der Gondel. Burger und gegrillte Sandwiches stehen ganz hoch im Kurs, lokale Biersorten vom Fass sorgen für das richtige Flair und die Livebands, die am Wochenende den Laden zum kochen bringen, bilden das I-Tüpfelchen

News

Partner

News

  • Vor einem Monat erst hat man im Sunshine Village die Saison mit dem jährlichen Slush Cup beendet. Nun gab das Skigebiet bei Banff bekannt, dass es rund um den Canada Day zum Sommerskifahren und -boarden öffnet.

  • Whistler Blackcomb ist das größte Skigebiet Nordamerikas und hat einiges zu bieten. Ab nächster Saison wird das Skierlebnis in Whistler durch neue Gondeln und Sessellifte noch weiter verbessert.

Facebook

Partner

Name Alyeska
Location Girdwood
Provinz/Bundesstaat Alaska
Mountain Range Chugach Mountain Range
Zielflughafen Anchorage
Transferzeiten ½ h