Ski USA Schweiz

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans

Chicago: Das Tor nach Vail, Aspen und Telluride

Text: Andreas Hottenrott

Das breitgefächerte Angebot an Kultur und Kunst sowie die zahlreichen Shopping-Möglichkeiten und die bestechende kulinarische Szene lassen Chicago aus dem übermächtigen Schatten von New York heraustreten und machen die Stadt am Lake Michigan zu einem unbedingten Muss eines jeden USA-Reisenden.

Hat der Besucher sein Ziel erreicht, kann er sich gleich mit einem Wahrzeichen von Chicago vertraut machen. Der O‘Hare International Airport zählt zu den grössten Flughäfen der Welt. Die Lage und die Nähe zum Stadtzenrum sind unschlagbar, schon nach rund 27 Kilometern hat man Downtown Chicago erreicht. Während der Fahrt geniesst man einen tollen Blick auf die Chicagos Skyline mit ihren charakteristischen Wolkenkratzern. Sie ganz allein entscheiden dann, wie es weitergeht.

In Chicago geraten Kunst- und Kulturliebhaber ins Schwärmen. Auf vielen Plätzen sind Kunstwerke öffentlich ausgestellt, viele davon in Downtown, das Anwohner „The Loop“ nennen. Mehr als 200 Theater öffnen abends ihre Türen und zeigen Broadway-Stücke oder eigene Werke. Und der Museum Campus entlang des Lake Michigan ist die Heimat von gleich drei weltbekannten Museen: The Adler Planetarium & Astronomy Museum, The Field Museum und The Shedd Aquarium. Da Chicago als Geburtsstätte des Improtheaters gilt, sollte ein Besuch in einem der Comedy-Clubs auch auf dem Programm stehen.

Chicago das Shoppingparadies

Wer noch ein offenes Zeitfenster hat, ist auf der Magnificent Mile bestens aufgehoben. Dieser Abschnitt der Michigan Avenue ist das Shoppingparadies schlechthin. Natürlich lohnt sich auch ein Besuch in Marshalls Field: Dieses zu den ältesten und grössten zählende Kaufhaus nimmt einen ganzen Häuserblock ein. Abends geht es dann in eines der hervorragenden Restaurants – Chicago ist der Gourmet-Geheimtipp in den Staaten.

Hauptstadt des Sports

Weitaus weniger geheim ist die Begeisterung in Chicago für die ansässigen Profi-Sportteams. Chicago Fire spielt Fussball in der Major League Soccer, der höchsten Liga in den USA. Ausserdem beheimatet die Stadt als eine der wenigen gleich zwei Major League Baseball Teams: die White Sox im Süden und die Cubs im Norden. Das altehrwürde Wrigley Field, die Heimspielstätte der Cubs, feierte 2014 sein hundertjähriges Jubiläum. Und natürlich kennt spätestens seit Michael Jordan fast jeder die Basketballer der Chicago Bulls.

In der Nähe

Chicago: Das Tor nach Vail, Aspen und Telluride