Ski USA Schweiz

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Abfahrtsweltmeister Küng powdert im CMH Cariboos-Areal

Text: Bernhard Krieger

Frischer Powder, blauer Himmel, Sonne und minus fünf Grad Celsius – zum Besuch des Abfahrtswelt-meisters Patrick Küng zeigt sich das Heliskiing-Areal der CMH Cariboos-Lodge in Kanada von seiner bes-ten Seite. Was für eine Osterwoche für den Schweizer Ski-Champion. Der Salomon-Star ist in diesem Jahr erstmals mit Gästen des Schweizer Skireise-Spezialisten knecht reisen beim Heliskiing in Kanada unterwegs. Mehr zum exklusiven Heliskiing-Trip von „King Küng“ in der Osterwoche 2015 mit knecht reisen und Salomon bald auf Ski Kanada und Ski USA.

Auch in der kommenden Saison begleiten wieder einige Schweizer Ski- und Snowboard-Stars exklusive Touren von knecht reisen zum Heliskiing nach Kanada und zum Powdern ins japanische Tiefschneeparadies Hokkaido. Abfahrts-Legende Didier Cuche fährt mit einer Gruppe vom 25. März bis zum 3. April 2016 nach Kanada zum Heliskiing bei Canadian Mountain Holidays (CMH) in die Bobbie Burns Lodge. Dani Mahrer schliesst sich vom 25. März bis zum 4. April 2016 einer Gruppenreise powered by Stöckli an, erst ins legendäre Post Hotel in den Banff Nationalpark, um sich in Lake Louise warmzufahren. Dann heben die Teilnehmer gemeinsam im CMH-Heliskiing-Gebiet Gothics ab.

Der frühere Snowboard-Champion und heutige Crossover-Athlet Ueli Kestenholz führt eine knecht reisen Gruppe vom 21. bis 30. Januar 2016 nach Japan ins legendäre Tiefschneeparadies Hokkaido. Danach folgt mit Kestenholz der ganz besondere Heliskiing-Klassiker von knecht reisen – die Aficionado-Reise für die anspruchsvollsten Heliskier. Diese führt in der kommenden Saison vom 4. bis 14. März in die CMH Monashees Lodge, die weltberühmt ist für ihre grandiosen Waldabfahrten.

Zwei weitere Reise-Highlight 2016 sind die knecht reisen Touren in Kooperation mit den Partnern Salomon und Atomic. Die Salomon Rocks-Tour mit Gusti Oehrli vom 1. bis 10. April 2016 in die Cariboos ist einer dieser Knüller. Weil die Gruppe in Kanada bis nach Kamloops fliegt, ist der Transfer zur Lodge kürzer. So können die Gäste schon am ersten Nachmittag in den Heli steigen und einige Aufwärm-Abfahrten machen. Das ist der ideale Einstieg in die Heliskiing-Woche.

Zu den Top-Gruppenreisen der kommenden Saison zählt auch der Atomic Powder Action-Trip vom 19. bis 28. März 2016. Die Tour bietet Snow-Adventure pur mit einem perfekten Mix. Nach der Landung in Calgary wird die Gruppe sofort mit einem bequemen Reisebus nach Golden gebracht. Dort geht’s am nächsten Tag ins Skigebiet Kicking Horse, das als eines der besten und  anspruchsvollsten ganz Kanadas gilt. Das Areal des Resorts war einst ein Heliskiing-Gebiet. Am nächsten Tag reisen die Powder-Fans weiter nach Revelstoke, wo die Truppe am Nachmittag für das ultimative Canada-Adventure auf Snowmobile umsteigt. Dann folgt ein Tag im spektakulären Skigebiet des Revelstoke Mountain Resorts, bevor als Höhepunkt der Reise vier Tage Heliskiing bei Selkirk Tangiers folgen – mehr kann man in neun Tagen im Winterwunderland Kanada nicht erleben.

Name CMH Cariboos
Location Cariboos Lodge
Provinz/Bundesstaat British Columbia
Mountain Range CMH Cariboos
Zielflughafen Calgary
Transferzeiten 7 ½ h

In der Nähe