Ski USA Schweiz

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Shaun White siegt in Aspen Snowmass

Text: Lukas Scheid

Bei der Halfpipe-WM in Aspen Snowmass dominierte ein Altbekannter. Shaun White übetrumpfte seine Konkurrenz mit einem perfekten dritten Run.

100 Punkte werden auf der Halfpipe von der Jury nur sehr selten vergeben. Für Shaun White war es nach dem X-Games 2012 bereits das zweite Mal. Sein dritter Lauf brachte ihm neben dem WM-Sieg auch das Ticket für die anstehenden Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang.

Double McTwist 1260, Frontside 540 Tomahawk und Frontside Double Cork 1440 – mit dieser Trickreihe sorgte der 31-jährige US-Amerikaner letztendlich für die höchstmögliche Punktzahl. Die Sprünge gehören zu den schwierigsten auf der Halfpipe. Zweiter wurde der Australier und zweifacher Weltmeister Scotty James (96,25 Punkte) und dritter der Japaner.