Ski USA Schweiz

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans

Safety

Safety First c Ortovox

Safety First! Freeride-Tipps von der Ortovox Safety Academy

Freeriden ist die Königsdisziplin des Skifahrens – vor allem in Kanada und den USA! Das Gefühl auf lockerflockigem Powder fernab jeglicher Zivilisation unterwegs zu sein, ist einfach großartig. Gleichzeitig kann es aber auch große Gefahren bergen. Eine Lawine ist eine lebensgefährliche Bedrohung und darf niemals unterschätzt werden. Deshalb ist es unbedingt notwendig, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um im Falle eines Lawinenabgangs mit Verschüttung angemessen zu reagieren. Ski Kanada & Ski USA und Ortovox zeigen wie man sich im Ernstfall verhält.

Lawinen basics c Ortovox

Lawinen Basics

Lawinen sind tückisch und immer einzukalkulieren. Meist werden sie von Skifahrern und Snowboardern selbst ausgelöst und binnen Sekunden mutiert das Powder-Paradies in eine lebensbedrohliche Hölle. Ski Kanada & Ski USA und Ortovox erklären, wie man das Lawinenrisiko minimiert und welchen Vorzeichen man besondere Aufmerksamkeit schenken sollte.

10 Gefahrenmuster c Ortovox

10 Gefahrenmuster für Lawinen

Vorsicht ist das A und O in den Bergen! Und das schöne ist, es gibt viele Möglichkeiten kritische Bedingungen vorherzusagen. Schneebeschaffenheit und Lawinengefahr können anhand aufmerksamer Beobachtung sehr gut analysiert werden, um das Risiko eines Abgangs zu bestimmen. Ski Kanada & Ski USA und Ortovox zeigen die 10 typischen Gefahrenmuster.

Notfall Lawinenabgang c Ortovox

Notfall Lawinenabgang

Was tun, wenn eine Lawine abgegangen ist? Jetzt gilt es Ruhe zu bewahren und bevor man sich auf die Suche nach verschütteten Kollegen macht, sollte man sich zunächst selbst in Sicherheit bringen. Die Gefahr von möglichen Nachlawinen erfasst zu werden, ist zu groß, um Risiken einzugehen. Ski Kanada & Ski USA und Ortovox zeigen, wie man sich im Ernstfall zu verhalten hat und wie man die Suche nach Verschütteten beginnt.

Sondieren c Ortovox

Sondieren nach einem Lawinenabgang

Sobald man den Verschütteten geortet hat, geht es ans Sondieren. Oftmals liegen die Personen mehrere Meter unter der Schneedecke, deshalb ist die Sonde ein sehr wichtiger Bestandteil der Freeride-Ausrüstung. Ski Kanada & Ski USA und Ortovox zeigen, wie man die Sonde richtig einsetzt.

Schaufeln c Ortovox

Wie gräbt man Verschüttete aus einer Lawine aus?

Das Ausgraben eines Verschütteteten ist meistens das mit Abstand zeitaufwendigste bei der Bergung aus einer Lawine. Gleichzeitig ist es auch extrem anstrengend, deshalb ist eine vernünftige Lawinenschaufel unabdinglich. Auch beim Schaufeln kann viel verkehrt gemacht werden. Ski Kanada & Ski USA und Ortovox erklären die richtige Technik.

Versorgung auf der Lawine c Ortovox

Versorgung auf der Lawine

Die erste Hürde ist geschafft und man hat den Verschütteten geborgen, doch der Rettungshubschrauber ist noch nicht in Sicht. Jetzt müssen Erste-Hilfe-Maßnahmen getroffen werden. Ski Kanada & Ski USA und Ortovox erklären, worauf es bei der Versorgung auf der Lawine ankommt.

Transportmittel c Ortovox

Behelfsmäßige Transportmittel für die Bergrettung

Der Abtransport eines Verletzten stellt die Begleiter vor eine weitere enorme Herausforderung. Aus allen mitgebrachten Teilen lässt sich jedoch schnell ein behelfsmäßiger Skischlitten bauen. Ski Kanada & Ski USA und Ortovox zeigen wie das geht.

Heli Einweisung c Ortovox

Abtransport mit dem Heli

Ein Helikopter kann nicht überall landen, deshalb sollte man Verletzte schnellstmöglich an einen Ort bringen, wo der Abtransport mit dem Heli machbar ist. Ski Kanada & Ski USA und Ortovox erklären, wie man den Hubschrauber an die richtige Stelle navigiert und wie die Rettung ablaufen sollte.