Ski USA Schweiz

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans
Was suchen Sie?

Tools & Toys

ABS P.RIDE-Lawinenrucksack

Noch mehr Sicherheit beim Freeriden dank des Partner-Auslösesystems von ABS. Und der P.RIDE-Rucksack kann nicht nur zum Lebensretter werden, er sieht auch noch verdammt cool aus!

A*LIVE, der Lebensretter im Taschenformat

So klein wie eine Zigarettenschachtel, für Outdoor-Sportler in Not aber eine riesige Hilfe: Im Ernstfall aktiviert A*LIVE Rettungskräfte auf schnellstem Weg. Auch sonst hat der praktische Begleiter einiges auf dem Kasten. Aktuell läuft das Crowdfunding für die Produktion. 

Lenz Heat Socks 5.0: Inklusive Zehenheizung

Kalte Füße im Schnee? Nicht mit den Heatsocks der österreichischen Firma Lenz. Die neuen Lenz Heat Socks 5.0 sind mit besonderen Heizelementen im Zehenbereich ausgestattet. Damit sind sie noch besser als die über Jahre hinweg bewährten Modelle. Und mit den neuen, stärkeren Akkus heizen die Socken länger denn je!

Digital im Schnee

Geschwindigkeitsmessungen, GPS-Tracking und sogar Technikverbesserungen durch Videoanalysen – Smartphone-Apps bieten zahlreiche Möglichkeiten den Ski-Urlaub noch intensiver und informativer zu gestalten. Darauf greifen auch die Skilehrer des Deutschen Skilehrerverbandes (DSLV) zurück.

„Snow“ und „Powder“, das Weihnachtsgeschenk für Schneeverrückte

Die Wartezeit bis zum nächsten Skiurlaub kann manchmal unerträglich sein. In den Beinen juckt es schon wieder und das Wintersport-Equipment wird einmal wöchentlich auf seine Vollständigkeit gecheckt. Die beiden Kalender des Delius Klasing Verlag stillen zwar nicht unbedingt den Durst nach Schnee und Bergen, sorgen aber für die passende Dekoration in jeder Wohnung.

Arc’teryx präsentiert Lawinen-Airbag

Der erste Lawinen-Airbag von Arc’teryx ist da! Für uns von Ski Kanada und Ski USA gilt stets: „Safety first!“ Erst recht abseits gesicherter Pisten. Ein Lawinenairbag ist deshalb für uns ein Muss. Was den Arc’teryx Voltair auszeichnet, erfahren Sie hier…

Nie wieder kalte Füße beim Skifahren!

Kristallklare Luft, wolkenloser Himmel, knirschender Pulverschnee – ein Traum für jeden Skifahrer. Leider aber sind die besten Skitage oft auch die kältesten. Je niedriger die Temperaturen sind, desto pulvriger bleibt der Schnee. Gerade beim Freeriden im unpräparierten Gelände oder beim Heliskiing in Kanada sind niedrige Temperaturen Garant für großen Skispaß. Abseits der Pisten aber gibt es weit und breit keine Hütten, um eisige Zehen aufzuwärmen. Und kalte Füße können einen Traumtag in den Bergen zum Alptraum werden lassen. Dabei sind die Zeiten längst vorbei, in denen man beim Skifahren Eisfüße einfach in Kauf nehmen musste. Findige Tüftler in der Ski-Industrie haben sich einiges einfallen lassen. Kalte Füße beim Skifahren – das muss längst nicht mehr sein!

Suunto Ambit3 Peak: Perfekte Orientierung am Gipfel

Die Uhr für Sportler und Abenteurer: Die Suunto Ambit3 Peak sorgt für die perfekte Orientierung – sowohl im Tal wie auch am Gipfel. Und das natürlich nicht nur in den Rocky Mountains in Kanada oder den USA, sondern auch in den heimischen Alpen.