Ski USA Schweiz

Das große Ski- & Snowboard-Magazin für USA-Fans
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Ski-Szene trauert: Heliskiing-Legende Mike Wiegele verstorben

Text: Andreas Hottenrott

Mike Wiegele gehörte zu den Pionieren des Heliskiing, mehr als 50 Jahre lang prägte er das Geschäft. Zuletzt hatte er sich krankheitsbedingt zurückziehen müssen. Nun veröffentlichte das Team von Mike Wiegele Helicopter Skiing die traurige Nachricht vom Ableben des MWHS-Gründers.

Mike Wiegele, prägende Figur des Heliskiing in Kanada

Schon in den 1960er Jahren führte Mike Wiegele Heliskiing-Gäste in den Tiefschnee kanadischer Berge. 1970 erfüllte er sich dann den Traum vom eigenen Heliski-Unternehmen: In Blue River gründete er sein einzigartiges Heliskiing-Dorf. Die Basis nahe Valemount, British Columbia, ist die größte Heliski-Lodge der Welt.

Bis vor wenigen Jahren lenkte der ausgewanderte Österreicher die Geschicke seines Lebenswerks noch selbst. Eine Demenzerkrankung zwang ihn schließlich zum Rücktritt, sodass seine Frau Bonnie die Geschäfte übernahm.

„Mike lebte ein bemerkenswertes Leben“, heißt es aus dem Team von Mike Wiegele Helicopter Skiing. „Er hatte eine unvergleichliche Leidenschaft für das Skifahren, war ein furchtloser Unternehmer und ein unermüdlicher und innovativer Verfechter für die Sicherheit in den Bergen – Bemühungen, die viele bleibende Spuren in der kanadischen Skiindustrie hinterlassen haben.“ Seine Leistungen brachten ihm zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen.

In der Nähe

Ski-Szene trauert: Heliskiing-Legende Mike Wiegele verstorben

  1. Powder 8’s bei Mike Wiegele

    Karte öffnen